Winterurlaub

Home / Winterurlaub

Gries – ein Ort am Pulsschlag der Natur

Gries besticht auch im Winter durch seine Ruhe, Beschaulichkeit und Romantik. Wenn Sie einen Winterurlaub ohne Trubel, Lärm und Durchgangsverkehr suchen, dann liegen Sie bei uns in Gries richtig. Die faszinierende Tallandschaft rund um Längenfeld lässt sich auf verschiedene Weise erleben – mit stimmungsvollen Winter-Kutschenfahrten, Wanderungen durch tief verschneite Wälder und Wiesen – all das bietet Ihnen ein Urlaub bei uns in Längenfeld!

Ein Herz für Familien

Ein Schlepplift bietet jedem Schifahrer die Gelegenheit wieder das Schigefühl zu bekommen bevor es in die großen Skigebiete geht. Persönliches Ambiente und keine Stehzeiten geht für echte Gries-Fans vor. Besonders geeignet ist die Anlage für Kinder und Anfänger die in entspannter Atmosphäre und ohne Stress das Skifahren zu erlernen. Eine eigene Kinderskischule bringt kleinen Gästen die ersten Schwünge bei und bietet mit Ganztagsbetreuung den Eltern die Möglichkeit selber den Winter in vollen Zügen zu genießen.

Kraft tanken in der Loipe

In Sachen Wintersport begeistert Längenfeld besonders Langläufer. Auf 1200 Metern Seehöhe wartet ein wahres Paradies mit 60 Kilometern gepflegten Loipen (ausgezeichnet mit dem Tiroler Loipen-Gütesiegel!) auf Sie! Besonders die Weite des Talbeckens ermöglicht die Anlage großzügiger Schleifen, die alle Schwierigkeitsgrade aufweisen. Ein besonderes Highlight ist die Biathlon Anlage in Gries. Hier können sie erleben wie sich die Athleten im Wettkampf fühlen und selber ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Pistenzauber im Ötztal

Längenfeld, in der goldenen Mitte des Ötztals gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für herrliche Wintersporttage in den Skiregionen des hinteren Ötztals. Sowohl Sölden als auch Obergurgl liegen als Nachbarorte praktisch nebenan. Als besonderer Service bringt Sie ein kostenloser Skibus-Shuttleservice im 10-Minuten-Takt von Längenfeld nach Sölden zum Pistenzauber.

 

Gries, das Familienskiparadies

Bilder: Ötztal Tourismus (Flickr)

Weitere Aktivitäten im Winter

Menü